Offerten für Segler


Die ideale Yacht für ambitionierte Segler

Auf der Jeanneau Sun Odyssey 54DS FAIR LADY erwarten Sie nicht nur großzügigste Platzverhältnisse; das Schiff wartet auch mit sehr guten Segeleigenschaften auf, die jeden Segler und jede Seglerin begeistern.

Knapp 140 qm Segelfläche treiben die Yacht schon bei schwachen Winden ordentlich voran. Bei Flaute sorgt der 100 PS starke YAMNAR-Motor für entsprechenden Vortrieb.
Der großzügige Doppelruderstand ist mit allen wichtigen Navigationsinstrumenten inkl. Bugstrahlruder bestückt und gewährt einen sehr guten Über- und Rundumblick.

So weit zu den äusseren Fakten - die "inneren Werte" wiegen jedoch deutlich schwerer; vor allem für Vollblut-Segler und solche, die es vielleicht noch werden wollen:
als vom Eigner geführtes Schiff versteht es sich natürlich von selbst, dass die Yacht stets in bestem Zustand und top gepflegt auf Reise geht. Hier gibt es keine ausgeschlagenen Blöcke oder Beschläge, keine undefinierte Ruderanlage, keine durchgescheuerten Leinen oder Schoten.

Auch sonstige Mängel, die sich auf einer Charteryacht im intensiven Saisonbetrieb gerne mal einstellen, sucht man auf der FAIR LADY vergebens.
Das gesamte Rigg ist stets bestens gepflegt und dank der sehr praktischen und komfortablen Elektro-Hauptwinsch lässt sich die FAIR LADY, trotz ihrer Länge von knapp 17 Metern, von zwei Seglern bzw. Seglerinnen problemlos bedienen und führen.

Hier nehmen Sie das Ruder in der Hand


Neben klassischen Segelreisen und Urlaubstörns, die überwiegend in den heißen aber eher windschwachen Sommermonaten Juli und August stattfinden und tendenziell den Freizeitsegler und Familien ansprechen, biete ich besondere Offerten für ambitionierte Segler bzw. Seglerinnen. Diese Segeltörns entlang der kroatischen Küste werden in der Regel in den Monaten Mai und Juni bzw. September und
Oktober durchgeführt. Erfahrungsgemäß erwarten den Segler während diesen Zeiten ideale Winde zwischen 3 und 5 Beaufort bei schon bzw. noch angenehmen Luft- und Wassertemperaturen, sodass neben allem Segelspass auch das Urlaubsfeeling keinesfalls zu kurz kommt.

Mit diesen speziellen Angeboten wende ich mich besonders an:
Ambitionierte Einsteiger und weniger erfahrene Segler / Seglerinnen
Sie haben bereits etwas Segelerfahrung, bereiten sich vielleicht gerade auf die SKS-Praxisprüfung vor oder haben den Schein relativ frisch erworben. Als gewissenhafter zukünftiger Schiffsführer möchten Sie jedoch noch an Erfahrung und Sicherheit dazugewinnen, bevor Sie eigenverantwortlich eine Yacht chartern und mit eigener Crew auf Törn gehen.

Entsprechend Ihrer bereits erworbenen Fertigkeiten und Ihres Know-hows haben Sie die Möglichkeit auf der FAIR LADY praxisorientiert dazuzulernen und zu üben. Ihre Kenntnisse und Ihre Routine werden sich so enorm steigern. Im Laufe eines ein- oder besser zweiwöchigen Törns mache ich Sie weitgehend fit, zeige Ihnen wertvolle Kniffs und Tricks in der Handhabung einer großen Yacht und lasse Sie - stets mit einem wachen Auge und einer wenn nötig schnellen Hand im Hintergrund - alle Manöver selbstständig fahren.

Dies gilt neben allen nur erdenklichen Bedingungen unter Segel, z. B. Fahren nach Windfäden, richtig Reffen, Segeltaktik, -Führung und -Trimm, auch bzw. im Besonderen für Anker- und Bojenmanöver sowie das Ab- und Anlegen am Steg.
Segelenthusiasten und Urlaubsskipper (mit oder ohne eigener Crew)
Sie sind leidenschaftlicher Segler und haben vielleicht schon mehrfach eigenständig geskippert. Sie wissen ein Schiff zu führen, möchten sich aber noch ein paar Tricks abschauen und Ihr Können perfektionieren. Auf der FAIR LADY haben Sie bei großzügigen Platzverhältnissen alle Möglichkeiten, Ihre Leidenschaft Segeln in vollen Zügen zu genießen.

Ihr Törn auf der FAIR LADY beginnt, sobald Sie an Bord sind:
Sie brauchen sich um keinerlei Formalitäten kümmern, erleben keine nervigen und zeitraubenden Übergabeprozedere, zahlen keine Kaution und tragen für das Schiff lediglich die seemännische Mitverantwortung. Unmittelbar nach dem ersten gemeinsamen Einkauf kann es also auf Wunsch schon losgehen und Ihr Segelurlaub beginnt völlig entspannt und stressfrei.
Da die FAIR LADY in aller Regel nur mit vier Gästen belegt wird (Ausnahmen sind Familien, Freundeskreise oder eingespielte Kleincrews, z.B. aus Segelvereinen oder -schulen nach Absprache) haben Sie ausreichend Zeit und Gelegenheit selbst das Ruder in der Hand zu halten und das Schiff zu führen. Ich unterstütze Sie bei allen Manövern, lasse Sie diese aber auch völlig selbstständig durchführen soweit möglich bzw. sinnvoll.

Kommen Sie als segelbegeisterte Einzelperson, als Familie oder kleine Crew auf die FAIR LADY und genießen Sie das unvergleichliche Gefühl auf einer komfortablen Yacht zu segeln.
Warum sich auf ein kleineres Schiff drängen, wenn man für das gleiche Geld auf einer 54er unterwegs sein kann?
Routinierte Segler und Seglerinnen, die aus Altersgründen etwas zurücktreten möchten
Sie fahren schon seit Jahren zur See, waren zigfach auf ungezählten Yachten als Skipper / Skipperin unterwegs oder besegelten als Eigner / Eignerin auf eigenem Kiel die Meere. In die Jahre gekommen, ist Ihnen das eigenverantwortliche Skippern jedoch zu anstrengend geworden oder die ein oder andere körperliche Einschränkung lässt die tägliche Bordroutine zur Last werden.

Deshalb aber auf das Segeln verzichten? - Keineswegs!
Auf der FAIR LADY finden Sie ideale Bedingungen, um Ihrer großen Leidenschaft weiterhin zu frönen. Sie legen selbst Hand an so weit Sie können bzw. wann immer Sie möchten. In allen anderen Situationen lehnen Sie sich einfach zurück und übergeben das Steuer an mich. Frei von jeder Last und Verantwortung können Sie sich so ihrer Passion hingeben und die Leidenschaft Segeln unbeschwert in vollen Zügen genießen.

Durch ihr komfortables Raumangebot erfüllt die FAIR LADY auch gehobene Ansprüche. Das Cockpit und der Salon bieten jede Menge Freiraum, jede Doppelkabine ist mit einem eigenen Bad ausgestattet. Gerade für ältere Segler und Seglerinnen ein gar nicht unwichtiger Aspekt.