Und wieder ist ein Jahr bald vorüber …und neue Ziele locken
9. Dezember 2018

Nach vier Jahren Kroatien sind wir in Griechenland angekommen …

Am 4. Mai sind wir in Pula losgefahren und hatten 5 Wochen sehr bescheidenes Wetter: Kälte, Regen und auch Orkan in Kroatien.
Es ging über Montenegro an Albanien vorbei nach Griechenland zur Insel Korfu.

Ab Griechenland bekamen wir Anfang Juni beständiges schönes Wetter.
Im Ionischen Meer waren wir von Korfu bis Zakinthos unterwegs. In zahlreichen Buchten, super Sandstränden und hervorragenden Tavernen.
Die Winde waren sehr gemässigt.

Weiter ging es durch den Golf von Korinth mit seinen vielen netten Destinationen und guten Wind bis zum Highlight, dem Kanal von Korinth.
Von dort aus besegelten wir den ägaischen Golf zwischen Athen und Hydra und hatten beständige Winde aus verschiedenen Richtungen.
Die Inseln und auch der Peleponese bieten tolle Orte und Buchten sowie Strände.

Am 26. August 19 ging es dann weiter durch das Starkwindrevier der Kykladen, das im Juli bis September herrscht. Anspruchsvolles Segeln war angesagt: 35 kt sind normal in dieser Zeit und es ging dann auch mal bis 55 kt hoch.
Super nette Häfen, einsame Buchten und Strände, die abwechslungsreiche und gute Küche sowie der griechische Laissez-faire begleitete uns bis nach Kos.
Hier in den Dokanes sind die Winde wieder beständig und gemässigter.

Seglerisch ist Griechenland ein topp Land!
Die Häfen sind günstig das Essen gut, die Menschen (gast-)freundlich und die Sonne lache einen jeden Tag an.

Ich freue mich auf die weiteren Destinationen in den Dokanes ab Kos bzw. Rhodos, die wir in den nun folgenden letzten Törns des Jahres – aber auch in 2020 – besegeln werden.
Die Entfernungen liegen im Schnitt bei 20-25 Meilen und es gibt einiges zu erkunden bei all den vielen einsamen Sandstränden, Buchten und Häfen. Kleine Fischerdörfer und authentische griechische Tavernen warten auf uns.
Und wie gesagt: auch im nächsten Jahr werden wir hier unterwegs sein.

Weitere Infos gibt es demnächst im Törnbericht Griechenland und der neuen Bildergalerie unserer Törns – wir arbeiten gerade daran.

Wir freuen uns auf euch!

Bis dahin euer Team,
Didi & Manda


Es können keine Kommentare abgegeben werden.