Angekommen
6. September 2019
Alle Beiträge anzeigen

Frohe Weihnachten …

… und einen guten Rutsch in ein gesundes und erlebnisreiches 2020!

Ein herzliches Dankeschön an alle Mitsegler, die mit uns in der vergangenen Saison zwischen Kroatien, Montenegro, Albanien nach Griechenland bis Kos unterwegs waren …

Auch wenn euch der Alltag sofort wieder eingefangen hat, denkt doch bitte daran und nehmt euch die 10 Minuten Zeit eueren Kommentar / euer Feedback zu schreiben. Dies ist nicht nur wichtig für die “Neuen” sondern auch für mich, um immer up to Date zu sein.

Mit Manda an meiner Seite hat das Leben sowie das Segeln eine neue Qualität bekommen.
Nach 6 Monaten auf See ist sie nun voll integriert und möchte sich auch zu Wort melden:

My dear crew, sailors and friends,
This sailing season was new and very nice experiance for me.
Thanks to all of you for spent your holidays on Fair Lady with Didi and me.
We had unforgettable, magical moments and beautiful sailng days with all of you.
Hope you also enjojed your time with us.
For us, prepares for new sail challenge already start.
Wish all of you very nice winter time till next summer and new sailing adventure.

Best regards

Manda

 

Ende November – nach dem Einwintern der Fair Lady – ging es zurück in die Schweiz, um sofort wieder dem Arbeitsalltag zu verfallen.
Bis April werden wir mit der Arbeit voll eingespannt sein, dann geht es wieder zurück nach Griechenland, um das Schiff für die kommende Saison 2020 klar zu machen.

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Griechenland ist ein traumhaftes Segelrevier, das ich nur jedem empfehlen kann!
Nach Griechenland kommt man bestens mit einem Charter-Direktflug (zwischen Mai und Oktober werden viele Inseln und Destinationen in Griechenland direkt angeflogen) oder über das Drehkreuz Athen und dann mit einem Inlandsflug, welcher – wenn frühzeitig gebucht – für ca. 50-60 Euro zu bekommen ist.
Auch im nächsten Jahr werden wir viele One Way Törns fahren – es gilt ja schliesslich Griechenland zu erkunden mit all seinen schönen Buchten und Häfen. Alle diesbezüglichen Details zeigt euch der Törnplan 2020.

Ausblick auf das, was kommt:
Der weitere Plan sieht vor das Schiff klar zu machen für eine längere Etappen-Reise, die in 2021 und 2022 über Italien, Frankreich, Spanien zu den Kanaren und über die Kapverdischen Inseln bis in die Karibik führen soll. Informationen zu dieser nicht nur seglerischen Herausforderung – unserer “Sail Challenge” – werden demnächst auf dieser Homepage veröffentlicht.
Langzeit- bzw. Hochseesegler oder alle, die es werden wollen, sind stets herzlich willkommen und könnten sich vorab bei einem kürzeren Törn nicht nur von den Qualitäten der Fair Lady überzeugen sondern sich auch vergewissern, dass die gemeinsame Chemie an Bord und im Team stimmt.

Wir freuen uns von euch zu hören.

Euer Skipper -Team,
Didi & Manda

Es können keine Kommentare abgegeben werden.